Starke Verfahren Für beste Resultate!


Qualitätsmanagement


Um kontinuierlich ein Höchstmaß an Qualität zu gewährleisten, wird jede Wärmebehandlung während des Prozesses durch ein aufwendiges Chargenüberwachungssystem kontrolliert und dokumentiert. Chargenprotokolle mit allen relevanten Messdaten sind auch noch nach Jahren für jeden einzelnen Auftrag abrufbar.

Durch die konsequente Weiterentwicklung des QS-Managements nach DIN EN ISO 9001:2008, und durch die Erfüllung der Zertifizierungsvorgaben der Automobilindustrie nach ISO/TS 16949, wurde der Nachweis höchsten Qualitätsstandards bei gleichzeitiger lückenloser Dokumentation erbracht.

Neben dem Anspruch an qualitativ hochwertige Prozesse, haben umwelttechnische Aspekte bei uns einen hohen Stellenwert. Somit war es für uns selbstverständlich den steigenden Anforderungen an den  Umweltschutz durch einen nachhaltigen und ressourcenschonenden Einsatz der Betriebsmittel Rechnung zu tragen. Das Erreichen des Umweltaudits nach DIN EN ISO 14001 war somit eines der Ziele, welches wir bereits erstmalig im Jahr 2009 auf unserem Weg der ständigen Verbesserung unserer Qualität, Zuverlässigkeit, Liefertreue und Kundenzufriedenheit erreicht haben. 

Darüber hinaus werden heutzutage energietechnische Aspekte immer wichtiger. Daher war es für uns ebenso selbstverständlich, den Nachweis für einen bewussten Umgang mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen zu erbringen. Dies konnten wir durch die rechtzeitige Planung und Einführung eines Energiemanagementsystems gewährleiten. Der TÜV Nord bescheinigte uns somit im Jahr 2013 erstmalig das Erreichen dieser Anforderung durch die erfolgreiche Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001.

Weitere Informationen finden Sie unter Qualität und Partnerschaft.

 

Es gibt immer etwas zu verbessern, packen wir's an! 

DIN EN ISO 9001 ISO TS 16949    DIN EN ISO 14001 ISO 50001


Ihr Projekt ist unsere Aufgabe